Day of Peace

© the jane goodall institute

Mit Riesen-Tauben für den Frieden

Am 21. September feiert die Welt den “International Day of Peace”. Das Motto des diesjährigen Weltfriedenstags: „Peace and Democracy: Let Your Voice Be Heard.“ Jane Goodall, die seit 2002 UN-Friedensbotschafterin ist, wird diesen Tag gemeinsam mit den Kollegen der Vereinten Nationen in New York verbringen. Am dortigen Sitz der Vereinten Nationen wird sie mit mehr als 500 weiteren Teilnehmern über die Bedeutung von Frieden und Demokratie für die Welt diskutieren.

Roots & Shoots- Gruppen aus aller Welt werden an diesem Tag selbst gebaute  Friedenstauben fliegen lassen. Wer noch mitmachen will, findet die Anleitung für die Tauben hier (pdf). Wer es lieber etwas kleiner mag, schaut einfach mal hier (pdf).

Übrigens: Wer es schafft, uns als Erster bis zum 30. September Bilder der selbst gebauten Giant Peace Dove zu schicken, der wird mit einer DVD des Films Jane’s Journey belohnt.

Dieser Beitrag wurde unter Roots and Shoots veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.