Sich und anderen eine Freude machen

Zu Weihnachten Herzensprojekte Jane Goodalls unterstützen – für Mensch, Tier und Umwelt.

d1f38143-2958-48cc-8cff-a9e3f3271e470b8b6398-38f2-4b95-91bc-7e4547f57af385e86dc4-c710-460b-8188-71b956c38792

 

 

 

 

 

 

 

Die Baum-Spende (ab 10 €): Wer sagt denn, dass ein Weihnachtsbaum immer eine Nordmann-Tanne sein muss, die nach wenigen Tagen „entsorgt“ wird? Wer sagt denn, dass Ihr Weihnachtsbaum nicht auch in Tansania stehen kann? Der Weihnachtsbaum, ursprünglich ein Symbol des Lebens, rückt so seiner eigentlichen Bedeutung wieder ein Stück näher, denn: Ein Baum, in Tansania für den „Wald der Kinder“  gepflanzt, wächst im dortigen Klima rasch, spendet Schatten, verbessert das Klima. Mit einer Baumpatenschaft für nur 10 Euro unterstützen sie unser großes Aufforstungsprojekt und sichern damit langfristig den Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Die Licht-Spende (ab 20 €) ermöglicht einer Familie in einem der Dörfer rund um den Gombe-Nationalpark den entscheidenden Schritt zu einem besseren Leben – denn es gibt dort keinerlei Elektrizität! Beleuchtung war bisher in den meisten Häusern nur in Form von Kerosinlampen vorhanden, die eine miserable Lichtausbeute haben, giftige Abgase produzieren und die vor allem teuer im Unterhalt sind – pro Monat verbraucht so eine Lampe etwa vier bis fünf Dollar an Kerosin. Eine Solarlampe amortisiert sich nach fünf bis sechs Monaten und mit dem gesparten Geld kann dann z.B. ein Kind in die Schule geschickt werden – und die Kinder können nun endlich auch nach Einbruch der Dunkelheit bei gutem Licht und in guter Luft Hausaufgaben machen –  eine absolute win-win Geschichte! Mit den Einnahmen kann das JGI Tansania weitere Roots and Shoots- Bildungsprojekte  finanzieren.

Die Chimp-Spende (ab 30 €): Der berührende Film „Wounda“, in dem Jane Goodall in Tchimpounga, DRC eine Schimpansin aus unserer Auffangstation in die Freiheit einer Flußinsel entlässt, ging auch in Deutschland durch die Medien. Doch eine solche Wiederauswilderungs-Maßnahme ist ein aufwändiges und anspruchsvolles Projekt, das noch Jahre in Anspruch nehmen wird. 160 weitere Schimpansen warten in unserer Auffangstation Tchimpounga darauf. Machen Sie mit und helfen Sie, einem Schimpansen ein artgerechtes Leben in der Natur und in der Freiheit zu ermöglichen.

Oder übernehmen Sie eine jährliche Patenschaft in Höhe von 130 €. Sie erhalten eine Urkunde und regelmäßige Nachrichten über Ihren Schützling.

Zu unserem Spendenkonto: http://www.janegoodall.de/allgemeine-spende/.

Herzlichen Dank.
Eine schöne und besinnliche Adventszeit wünscht Ihnen
das Team des Jane Goodall Instituts Deutschland
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.