Jane Goodall zum 21. Geburtstag von Roots & Shoots

Foto: ©JGIJane Goodall gratuliert zum 21. Geburtstag von Roots & Shoots. Aus dem Programm, das 1991 mit einer kleinen Gruppe Jugendlicher auf der Terrasse in ihrem Haus in Daressalam in Tansania begann, ist in den vergangenen 21 Jahren eine weltweite Bewegung geworden. In mehr als 130 Ländern der Erde engagieren sich heute viele Tausend junge Menschen, die ihre Vision von einer besseren Welt wahr werden lassen. „Ich könnte stolzer nicht sein“, sagt Jane Goodall mit Blick auf  die vielen Projekte, durch die die Umwelt geschützt und die Lebensqualität von Menschen und Tieren verbessert wird – jeden Tag ein kleines Stück.

„Ich gratuliere allen, die sich im Laufe der Jahre so sehr engagiert haben und danke ihnen von ganzem Herzen“, schreibt Jane Goodall. „Sie haben verstanden, dass jeder von uns jeden Tag etwas verändern kann. Sie werden die Vision einer besseren Zukunft wahr werden lassen.“

Lest den vollständigen Brief von Jane Goodall auf: www.rootsandshoots.org

Dieser Beitrag wurde unter Roots and Shoots veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Jane Goodall zum 21. Geburtstag von Roots & Shoots

  1. “Ich gratuliere allen, die sich im Laufe der Jahre so sehr engagiert haben und danke ihnen von ganzem Herzen”, schreibt Jane Goodall. “Sie haben verstanden, dass jeder von uns jeden Tag etwas verändern kann. Sie werden die Vision einer besseren Zukunft wahr werden lassen.

  2. Inge Mehler sagt:

    Ich habe über einige Projekte von roots & shoots gelesen.Ich bin sehr erfreut über den Einsatz dieser Jugendlichen. Ich bin zwar schon fast 60 aber mich würde interesssieren ob es Projekte in meiner Nähe gibt. Ich wohne in 96049 Bamberg
    Vielen Dank an alle Mitarbeiter für Ihren Einsatz und Engagement.
    Ihre Inge Mehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.