Gute Nachrichten: Neustart zum Jahresende

Die Mitgliederversammlung für 2017/2018 in München markierte einen Wendepunkt in der Entwicklung des JGI-D. Acht Jahre nach unserer Neugründung im Herbst 2010 beschlossen die Mitglieder eine Erweiterung des Vorstands von fünf auf neun Personen – dies geschah auf Anregung von Patrick van Veen, dem Vorsitzenden des JGI-Global, im Rahmen seines Bemühens, die Arbeit der vielen Jane Goodall Institute rund um die Welt effizienter zu gestalten.

Der neue Vorstand ist nicht wie bisher auf zwei, sondern auf drei Jahre gewählt:

  1. Vorstand                Lorenz Knauer
  2. Vorstand                Peter Winkler
  3. Vorstand                Nils Heimes
  4. Schatzmeister       Enrico Fadani
  5. Protokollführer    Martin Kluck

Weitere Vorstände:

  1. Ulrike Beckmann
  2. Iris Weiche
  3. Franziska Wulff
  4. Lothar Rudolf

Eine weitere Neuerung: Jane Goodall selbst ist ab sofort ebenfalls stimmberechtigtes Mitglied des Vorstands.

In den kommenden Monaten werden wir Ihnen unseren neuen Vorstand natürlich einzeln vorstellen.

Für ihren Einsatz und ihr Engagement bedanken möchten wir uns bei den Vorständen, die aus verschiedenen Gründen nun nicht mehr dabei sind: Barbara Jax, Siglinde Kosina und insbesondere Monica Lieschke, die zum Jahresende auch ihren Posten als Geschäftsführerin aufgibt.

Im Zuge dieser Veränderungen bitten wir um Verständnis dafür, dass es etwas dauern wird, bis der neue Vorstand „in die Gänge“ kommt, eine neue Geschäftsführung eingearbeitet ist und auch unsere Website komplett neu gestaltet wird…

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Geduld und hoffen sehr, dass Sie uns auch im kommenden Jahr treu bleiben und die Arbeit von Jane Goodall weiter unterstützen!

Lorenz Knauer für den Vorstand

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.